Werbeagentur und Internetagentur

Wenn es um Online-Marketing geht, gibt es Werbeagenturen und Internetagenturen, die um Sie als Kunden werben. Vielen Kunden ist nicht klar, was genau eigentlich der Unterschied zwischen diesen beiden Agenturtypen ist. Wir stellen also beide Agenturarten hier kurz vor.

Die Werbeagentur

Eine klassische Werbeagentur deckt alle klassischen Werbekanäle ab. Das umfasst alle Print-Kanäle, Radio-, Fernseh- und Außenwerbung, sowie Sponsoring und Werbung in anderen Formen inklusive Werbung im Internet. Eine Werbeagentur hilft dem Kunden beim Erstellen eines Handzettels, Katalogs, einer Image-Broschüre u.s.w., erstellt aber auch komplette Werbestrategien und setzt diese für den Kunden um. Online-Werbung wird bei der klassischen Werbeagentur oft auch angeboten, beschränkt sich aber meistens auf bestimmte Werbeformen und ist typischerweise in Gesamtkonzepte eingebunden, die viele verschiedene Werbekanäle enthält.

Die Internetagentur

Die Internetagentur hat sich auf den Werbekanal Internet spezialisiert und bietet Kunden hier alle verfügbaren Kampagnen und Werbemittel. Die Internetagentur hilft dem Kunden gleichzeitig auch seine eigene Internetpräsenz zu gestalten, verbessern und realisiert komplette Internetprojekte. Webdesign, Auftritte in Sozialen Medien und die Erstellung von Werbemitteln vom simplen Werbebanner bis zu kompletten Webseiten können dabei von der Internetagentur übernommen werden. Die Werbeagentur übernimmt auch das komplette Kampagnenmanagement und kann so als Komplettanbieter für den gesamten Internetauftritt eines Kunden verantwortlich sein. Die Internetagentur konzentriert sich dabei auf Online-Marketing und die Webseite des Kunden und bietet Marketing auf anderen Kanälen, wie zum Beispiel Print Anzeigen, nur im Ausnahmefall an.

Sollte ich eine Werbeagentur oder eine Internetagentur beauftragen?

Ob man als Kunde nun eine Internetagentur oder eine klassische Werbeagentur für seine Online-Werbung beauftragen sollte hängt von vielen Faktoren ab. Wer lange und zufriedenstellend mit einer Werbeagentur zusammengearbeitet hat und diese auch Online-Marketing anbietet wird vermutlich diese Agentur wählen. Firmen, die sich bei ihren Werbebemühungen komplett auf den Online-Sektor konzentrieren wollen, werden vermutlich eine Internetagentur beauftragen, die auch das Design der Webseite übernimmt und so dafür sorgt, das der Kunde einen Online-Auftritt aus einem Guss erhält. Es gibt jedoch auch viele Fälle, wo andere Entscheidungen getroffen werden. Solche Ausnahmen werden z.B. durch langjährige Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur begründet, die den Bedarf des Kunden kennt und auch alle nötigen Dienst anbietet.

Add Comment